Eine Entwässerungsrinne, die an Ihr Fallrohr angeschlossen wird

Die Entwässerung des Hauses ist zeitaufwändig und kostspielig. Je nach Situation kann es notwendig sein, sich darum rechtzeitig zu kümmern. Sie können wichtige Schritte unternehmen, indem Sie eine Entwässerungsrinne anlegen, um das Regenwasser abzuleiten und statt das Fundament des Hauses durch Graben oder Drainagesysteme zu entwässern. Ersparen Sie sich viele Kopfschmerzen über die richtige Lösung.

Ableitung von Regenwasser

Eines der größten Probleme mit Regenwasser ist die Ansammlung von Wasser in der Nähe der Fundamente von Gebäuden. Wenn das Wasser 1-1,5 m vom Fundament entfernt wird, verringert sich die Menge an Feuchtigkeit, die vom Entwässerungssystem des Hauses bewältigt werden muss, erheblich. Mr. Flowout ist eine Entwässerungsrinne, die diese Aufgabe erfüllt, ein einfacher Abfluss, der an Fallrohre angeschlossen wird und eine kostengünstige Versicherungspolice darstellt.

Drainage ohne Graben

Die einfachste Art der Entwässerung ohne Graben beginnt mit der Verringerung der Wassermenge, die sich in feuchten Bereichen am Fundament Ihres Hauses sammelt.

  1. Der erste Schritt besteht darin, zu prüfen, wie das Wasser um das Fundament herum fließt. Wenn sich der Boden zum Haus hinneigt, könnte dies die Ursache für Staunässe sein.
  2. Eine Entwässerungsrinne ist oft der zweite Schritt. Sie ist kostengünstig, leitet das Wasser vom Hausfundament weg und gibt Aufschluss darüber, ob die Entwässerung um das Hausfundament herum durch die Entwässerungsrinne verbessert wurde oder ob es sich um ein dauerhafteres Problem handelt. 
  3. Wenn Sie ein eindeutiges Problem mit Feuchtigkeit im Keller und schlechten Gerüchen haben, sind umfangreichere Maßnahmen erforderlich.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie ein Feuchtigkeitsproblem haben, fragen Sie Fachleute aus der Branche und nehmen Sie Messungen für eine Bewertung vor. Sie sollten nicht warten, bis Feuchtigkeistschäden entdeckt werden. Ein frühzeitiges Eingreifen kann entscheidend sein, um ein wachsendes Problem zu verhindern. Deshalb ist eine Entwässerungsrinne eine wichtige Maßnahme.

Mr. Flowout ist eine günstige und schnelle Alternative zur Entwässerung

Entwässerung und Regenwasser (Dachentwässerung) sind miteinander verknüpft. Denken Sie daran, ein Fallrohr an Ihre unterirdische Kanalisation anzuschließen? Prüfen Sie dann zunächst, was Ihre örtliche Behörde verlangt. Die Vorschriften und Empfehlungen sind von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich. Auf Ihrem Grundstück dürfen Sie in der Regel das Abwasser so verlegen, wie Sie wollen. Wenn Sie jedoch einen Anschluss an das kommunale Abwassersystem wünschen, müssen Sie bestimmte Anforderungen erfüllen. 

Wenn Sie Probleme mit Feuchtigkeit im Fundament Ihres Hauses hatten oder vor möglichen Problemen stehen, empfehlen wir immer, Mr. Flowout als Maßnahme einzusetzen, bevor oder nachdem die Drainage fertig ist. Mr. Flowout ist ein praktisches und qualitativ hochwertiges Produkt, kaufen Sie es hier, es ist sowohl in weißer als auch in schwarzer Ausführung erhältlich.

cross-circle
  • No products in the cart.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram